JADES24.com
Damen 120x600








Archiv: Stadtnews

  • Christin Müller

Die Energie der Natur

Die Auswirkungen von Zimmerpflanzen auf das Raumklima sprechen für sich!\n

Mit Zimmerpflanzen bringen Sie die Energie der Natur in Ihr Zuhause.\n \n Bei diversen Studien berichteten Büromitarbeiter über die positiven Effekte, die die Begrünung der Büros mit sich brachte. Demnach hatten mehr als 90% der Befragten das Gefühl entspannter zu sein, weniger Belastung durch Geräusche zu empfinden und den Eindruck bessere Luft zu atmen. Auch die optische Veränderung der Räumlichkeiten brachte eine durchweg positive Resonanz der Befragten.\n \n Zimmerpflanzen wirken positiv auf das Raumklima ein indem sie die Luftfeuchtigkeit erhöhen, Staub binden, und Kohlendioxyd in Sauerstoff umwandeln.\n \n Am positivsten wirkten sich die Birkenfeige (Ficus Benjamini) und das Fensterblatt (Monstera), sowie alle üppigen Grünpflanzen mit großen Blättern, auf das Raumklima aus.\n \n Je mehr Pflanzen Sie zu Hause haben, umso geringer ist im Übrigen die Luftbelastung von Schadstoffen aus Teppichen, Farben, Möbeln und anderen Bau- und Einrichtungsgegenständen.\n \n Tun Sie sich den Gefallen und bringen Sie die Natur in Ihr Zuhause. ….mit genügend Freude über das frische Grün kommt der „Grüne Daumen“ von ganz alleine.\n



Bewertung:

Kommentar schreibenKommentare (0)
Noch keine Kommentare vorhanden.




Video anzeigen