JADES24.com
Damen 120x600








Engagiert & Mitgemischt

FSJ: Ab jetzt Bewerbungen möglich

Seit September 2012 bietet die Jugendhilfe Essen gGmbH (JHE) in Kooperation mit dem Jugendamt das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) an.\n

Der Dienst der Freiwilligen findet in städtischen Kindertagesstätten und Einrichtungen statt, 22 Plätze stehen zur Verfügung. Die sozialpädagogischen Fachkräfte der JHE begleiten die jungen Menschen bei der Entwicklung ihrer beruflichen Perspektiven und beraten darüber hinaus die Kita-Leitungen bei Fragen rund ums FSJ. Zudem organisiert die sozialpädagogische Begleitung 27 Seminartage im Jahr.\n \n Ende April trafen sich alle Kitaleitungen des Freiwilligen Sozialen Jahres bei der Jugendhilfe Essen zur Lagebesprechung. Sie sind sich einig: 2013/2014 kann als Erfolg verbucht werden. Der aktuelle Durchlauf ist noch im Gange, neue Bewerbungen sind schon möglich.\n \n "Durch ihre Tätigkeit in der Kita auch in integrativen Einrichtungen machen die FSJ-ler Erfahrungen im Umgang mit behinderten und nicht behinderten Kindern. Hier engagieren sich die Freiwilligen, nehmen sich selbst in einem neuen Kontext wahr und machen so neue wichtige Erfahrungen, durch die sie in ihrer Persönlichkeit reifen", berichtet JHE-Pädagogin Claudia Hansen.\n \n Die meisten jungen Teilnehmer haben bereits Vorstellungen über ihre berufliche Zukunft und viele haben schon Zusagen für Ausbildung oder ein Studium im Blick. Bemerkenswert ist, dass gut zwei Drittel in den Sozialen Bereich – beispielsweise Erzieherausbildung, Altenpflege, Kinderpflege, Logopädie oder Soziale Arbeit – möchten.\n \n Ab sofort besteht für die Freiwilligen ab jetzt die Möglichkeit, über eine eigene E-Mail-Adresse Fragen und Anregungen zum FSJ loswerden oder sich einen Platz im nächsten Durchlauf zu sichern: Ansprechpartnerin ist Claudia Hansen, Telefonnummer: 0201 27895720, Palme 7, Palmbuschweg 7-9, 45326 Essen ode per Mail bewerbungen.fsj@jh-essen.de\n \n  \n \n Quelle, Herausgeber, Text: Jugendhilfe Essen\n



Bewertung:

Kommentar schreibenKommentare (0)
Noch keine Kommentare vorhanden.




Video anzeigen